Paper Fiber Socks

Die japanische Marke Goldwin widmete der Entwicklung von „Paper Fiber Socks“ ihre Fähigkeiten, der Made in Japan-Qualität, sowie ihre beste Handwerkskunst.

Das Kunstwerk, das dieses Produkt darstellt, wurde in Zusammenarbeit mit dem Künstler Gen Taniguchi, der die 300-jährige Tradition von Neo Washi übernommen hat, und dem Grafikdesigner Shun Sasaki, geschaffen.

Es ist ein einzigartiges Kunstwerk, das eine typisch japanische Marke, traditionelles Handwerk und das Engagement des Designers für seine Kreationen durch die Typografie japanischer Wörter widerspiegelt. Diese sollen die Merkmale von Papierfasersocken auf Washi repräsentieren.

“Beschleunigen”
Erlebe die beste Lauferfahrung mit Socken, die dir ein trockenes Gefühl geben, die weich sind und das Fußgewölbe unterstützen.

Paper Fiber Arch Support Pile Socks

“Basis”
Perfekt für tägliche Aktivitäten bis hin zum Laufen unterstützen sie deine Füße in jeder Situation.

Paper Fiber Arch Support Ankle Socks

“Haftung”
Laufe über schwierige Trails, mit Socken, die dir eine vertrauenswürdige Stabilität und Trittsicherheit ermöglichen.

Paper Fiber 5-Toe Socks

“Erklimmen”
Genieße schnelles Wandern mit einem guten Knöchelschutz und einer erhöhten Atmungsaktivität an den Zehen.

Paper Fiber 5-Toe Quarter Socks

“Tempo”
Die Vorteile der Paper Fiber Socks verbessern die Bewegung im Alltag.

Paper Fiber Foot Cover Socks

Profile

Gen Taniguchi

7. Generation des Neo Washi-Handwerks, das eine über 300-jährigen Geschichte im Neo-Viertel von Saga hat. Durch die Nutzung der traditionellen Handwerkskunst und das Mischen verschiedener Materialien zu einem Papier, wird die Seele des Materials zum Leben erweckt. Taniguchi und seine Partner Yu Sakurai und Ryohei Kaneda produzieren solche Kreationen, die eine neue Darstellungsweise des traditionellen Washi sind, sie nennen sie „Papier der Wiederbelebung der Seele“.
https://www.instagram.com/kmnrtm/

Shun Sasaki

Graphikdesigner/ Art Director Geboren 1985 in Sendai, lebt im Moment in Tokyo. Er machte seinen Abschluss in Grafikdesign 2010 an der Kunstuniversität von Tama. Er etablierte 2016 AYOND Inc. Er gewann den New Designer Award von JAGDA 2020. Er gestaltete das Design für das Buch “The Tokyo Night Sky Is Always the Densest Shade of Blue” des Poeten Tahi Saihate, sowie seine Ausstellung; zudem designte er Grafiken für den Nike Store in Kichijyouji; er übernahm die Leitung einer Werbekunstkampagne für “Where design is found―from the Museum Collection” im National Museum für moderne Kunst in Tokyo und vieles mehr. Er nahm auch 2018 an der “Word-gazing and traveling with words – Landscapes with modern and classical poetry“ in Toda, in der Kunstgallerie und der Bücherei der Stadt teil.
 http://ayond.jp/